Der Verein LHN

Der landwirtschaftliche Hauptverein für Nordschleswig (LHN) ist ein aktiver Verein mit einem dynamischen Vorstand, der engagierte Mitglieder als Rückendeckung hat. Der LHN wurde vor fast 100 Jahren von weitblickenden Landwirten der deutschen Minderheit gegründet. Diese kulturelle Zugehörigkeit äußert sich zweifellos in mindestens zwei Merkmalen sowohl im Verein als auch im Geschäft und dem Beratungsbereich des LHN’s: Dem Maßhalten und der Besonnenheit, sowie dem Mut und dem Willen Einspruch zu erheben und Stellung zu nehmen, sowohl politisch als auch geschäftlich. Auch in Situationen wo unsere Stellungnahme und unsere Taten vielleicht gegen den Strom schwimmen.

Nach alter Tradition leistet der LHN Widerstand, wenn die geführte Politik sich als unzumutbar oder praktisch unmöglich zu durchführen erweist, und das hat u.a. zu mehreren gewonnen Prozessen zu Gunsten der Landwirtschaft geführt. Wir kämpfen ständig darum bessere Bedingungen für die Mitglieder des LHN’s zu schaffen.

Als Verein kämpfen wir ständig dafür bessere Rahmenbedingungen zu schaffen für alle, die in Dänemark Landwirtschaft betreiben. Bedingungen die direkt ausschlaggebend sind für das Geschäft LHN, da wir uns dauernd bemühen die Beratungspalette abzudecken, die du als Landwirt in Dänemark brauchst.

Dazu kommt dann auch, dass wir der landwirtschaftliche Verein sind mit engen Verbindungen zu den landwirtschaftlichen Organisationen in Schleswig-Holstein, was auch politisch und geschäftlich eine Menge Vorteile für uns bedeutet.

Der LHN wünscht sich auch deutsche Kunden als Mitglieder

Im LHN zweifeln wir nicht an dem Vorteil und dem Synergieeffekt davon, dass ein Verein hinter dem Geschäft und der Beratung steht. Damit kann der Vorstand die Botschaft über den LHN als Geschäft unterstützen und vermitteln. Wie auch das Geschäft LHN damit großen Erfolg hat neue Mitglieder zu bekommen, die Mitglieder werden wollen, weil sie das Gefühl haben, das der LHN eine sehr starke und kompetente Beratung bietet, mit richtig vielen verschiedenen Kompetenzen unter einem Dach.

Als landwirtschaftlicher Verein sind wir auch, durch unsere Mitgliedschaft in der Organisation „Landbrug & Fødevarer“, mit dabei die politische Tagesordnung zu beeinflussen, um es für die Volksvertreter attraktiv zu machen sich an unserer Vereinsarbeit zu beteiligen. Außerdem sind wir, wie oben erwähnt, ein natürliches Bindeglied zu sowohl den politischen als auch den landwirtschaftlichen Organisationen südlich der deutsch-dänischen Grenze, was unseren Kunden auch viele gute Geschäfte bringt.

Unsere Vereinsstrategie beinhaltet eine Entwicklung und Anpassung des LHN’s als selbstständiger Verein und Beratungsunternehmen. Mit der Strategie fokussiert der LHN auf die politische Mitgliedervertretung, eine dynamische und zeitgerechte Struktur mit Volksvertretern und ein Festhalten der kulturellen Identität.

Jørgen Popp Petersen

Jørgen Popp Petersen
Vorsitzender

Wir kämpfen ständig dafür bessere Rahmenbedingungen für unsere Mitglieder zu schaffen
Cookie- und Datenschutzbestimmungen www.lhn.dk

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf lhn.dk zu verbessern, um die Anwendung der einzelnen Teile auf lhn.dk einzuschätzen und um die Vermarktung unserer Dienstleistungen zu unterstützen. Wenn Sie auf lhn.dk weiterklicken, akzeptieren Sie unsere Anwendung von Cookies.

OK